Abzocke Forum

Normale Version: Zahlungsaufforderung bekommen, da Testversion abgelaufen
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo, ich bin Neu hier und habe ein Problem.

Ich weis zwar nicht, ob es hier hin gehört, aber ich brauch mal etwas erfahrene Leute, die sich in so was auskennen. Ich habe eine Mahnung per E-Mail bekommen von HITFLIX. Das ist eine Website wo man sich glaube Filme anschauen kann. Ich kenne die zwar nicht aber bin da mal auf Zufall daraufgestoßen, weil ich im Internet mal nach einem Film suchte. Ich habe mich dann bei Hitflix kostenlos registriert und da ich aber dann doch keinen Nutzen an dieser Website fand, habe ich Sie danach, ohne mir was dabei zu denken, einfach wieder geschlossen. Nun erhielt ich plötzlich per E-Mail eine Zahlungsaufforderung, dass ich 395,88€ zahlen muss für 1 Jahr, da ich nach der 5 Tage Testversion nicht zurückgetreten bin, also meinen Account gelöscht habe. Wenn ich dies nicht zahle, droht mir deren Anwalt. Ist das überhaupt rechtens? Ich habe zudem überhaupt keine Bank-/Kreditkarte angegeben und ich kann mich auch nicht daran erinnern, dass mir bei der Anmeldung bekannt gegeben wurde, dass dies eine Testversion ist und ich danach automatisch zahlen muss. Normalerweise wird das doch automatisch beendet. Das einzige, was ich bei der Anmeldung angegeben habe, waren meine Handynummer und meine Adresse (ich weis, das dass dumm von mir war). Ich kann auf dieser Website meinen Account NICHT löschen bzw kündigen, da mir eine Fehlermeldung angezeigt wird. Heißt das jetzt ich muss mein Leben lang für so ein Blödsinn zahlen? Was soll ich denn jetzt machen? Die E-Mail habe ich mal mit beigefügt.
Referenz-URLs