Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gefälschte Produkte (SD-Karten...): Dagegen vorgehen!
Verfasser Nachricht
Tobias Claren Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 0
Beitrag #1
Exclamation Gefälschte Produkte (SD-Karten...): Dagegen vorgehen!
Hallo.

Scheinbar ist es sehr leicht gefälschte SD-Karten etc. zu finden.
Ich meine gar nicht mal Markenfälschungen, sondern Größenfälschungen.
Und eBay reagiert wohl auch nicht auf Meldungen.
Allerdings habe Ich denen auch testweise schon Stromgeneratoren von "Kraftwerk" (und andere pseudodeutsche Namen) gemeldet, die wegen Brand und Stromschlaggefahr in der EU nicht verkauft werden dürfen gemeldet.
Interessiert die nicht...
Evtl. sind schon Leute gestorben oder Häuser abgebrannt, aber niemand führte es auf Ebay als Mittäter zurück.


Es sollte eine Bewegung geben, die Betrugswaren an Ebay meldet.
Evtl. reagieren sie eher, wenn ein Artikel von vielen gemeldet wird.
So könnte man z.B. hier, evtl. in Unterforum Artikel "Melden", und Leser melden es dann an Ebay.

Ähnlich ist es leider bei Staatsanwaltschaften.
In dem Falle, wenn man noch kein Kunde ist, einfach eine Strafanzeige an die Staatsanwaltschaft Potsdam (zuständig für Kleinmachnow):
Jägerallee 10 - 12
14469 Potsdam
Fax: 0331 / 2017 - 3180


Auch möglich:
Einfach kaufen, und dann per PayPal reklamieren (wenn Betrug).
Dann kann man auch Strafanzeige direkt gegen den oder die Betrügerin erstatten.
Ja, wenn mehrere Käufer mehr oder weniger zugleich vor der Bezahlung damit drohen dass sie Strafanzeige erstatten werden, wenn das keine 512GB-Karte ist, ist die Person auch schon mal schön unter Druck gesetzt.
Entweder sie schickt dass auf eigenen Verlust eine teure Karte, oder es gibt einen Abbruch unter fadenscheinigen Gründen.
oder die Person ist wirklich so dumm eine Fälschung zu schicken.

Ein Beispiel nicola-auktionen.
Mit dummen "Privaten", evtl. selbst am Existenzminimum, alleinerziehend etc. habe Ich kein Mitleid. Das ist im Grunde noch dreister als wenn es Chinesen wären, die man nie zu fassen kriegt.
Aber so etwas dreistes, die könnte man öffentlich "hängen"...
30.04.2017 18:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Aktive Themen
Warnung vor Filmplattform...
Letzter Beitrag: josefstaler
28.02.2020 18:49
» Antworten: 0
» Ansichten: 4861
Zahlungsaufforderung beko...
Letzter Beitrag: Natie907
26.02.2020 19:50
» Antworten: 0
» Ansichten: 2485
PARK COLLECT EINSTWEILIGE...
Letzter Beitrag: tuvannongnhiep400
02.01.2020 07:45
» Antworten: 1
» Ansichten: 35867
ADAM LESNIAK VAZION BETRÜ...
Letzter Beitrag: OMEN
20.12.2019 11:28
» Antworten: 4
» Ansichten: 12953
Digistore24 Sportwetten B...
Letzter Beitrag: petra445
09.12.2019 20:44
» Antworten: 0
» Ansichten: 3959
Abzocke durch Fotolia und...
Letzter Beitrag: portraitiert
02.12.2019 22:46
» Antworten: 0
» Ansichten: 2653
Abzocke Willhaben Sms
Letzter Beitrag: christina34
30.11.2019 19:03
» Antworten: 0
» Ansichten: 3424
Willhaben SMS Nachricht
Letzter Beitrag: christina34
30.11.2019 18:56
» Antworten: 0
» Ansichten: 25213
minersolutions.eu / Miner...
Letzter Beitrag: thodue
06.11.2019 06:14
» Antworten: 7
» Ansichten: 16651
TV Antenne
Letzter Beitrag: Scopi47193
05.11.2019 11:01
» Antworten: 0
» Ansichten: 2578